Transfer

Perfekt: Chelsea verpflichtet Sterling von Man City

Jan Kupitz
Raheem Sterling
Raheem Sterling / Shaun Botterill/GettyImages
facebooktwitterreddit

Erster Sommer-Neuzugang für den FC Chelsea - und was für einer! Raheem Sterling kommt von Manchester City zu den Blues.


Der FC Chelsea setzt seinen Plan, die Offensive umzubauen, konsequent um. Mit Raheem Sterling konnten die Londoner nun einen ganz wichtigen Baustein für die Planungen von Thomas Tuchel verpflichten und statteten ihn mit einem langfristigen Vertrag bis 2027 aus, der per Option um ein weiteres Jahr verlängert werden kann.

Der englische Nationalspieler hatte bei Manchester City nach den Transfers von Erling Haaland und Julian Alvarez um seine Einsatzzeiten gefürchtet und entschloss sich, nach sieben Jahren im Etihad Stadium ein neues Kapitel aufzuschlagen. Für den quirligen Offensivspieler legt Chelsea rund 53 Millionen Euro auf den Tisch.

Nach Sterling wird Chelsea in Kürze zudem den nächsten Neuzugang vorstellen: Kalidou Koulibaly kommt für 40 Millionen Euro (inklusive Boni) von der SSC Neapel an die Stamford Bridge.


Alle Transfers und Gerüchte bei 90min:

Alle Transfer-News
Alle Chelsea-News
Alle ManCity-News
Alle Premier League-News

facebooktwitterreddit