AC Mailand

Transfersaga bald vorbei: AC Milan vor Verpflichtung von De Ketelaere

Jan Kupitz
Charles De Ketelaere
Charles De Ketelaere / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Transfersaga um Charles De Ketelaere nähert sich ihrem Ende: AC Milan steht kurz davor, die Verpflichtung des belgischen Top-Talents endlich festzuzurren!


De Ketelaere ist Milans absoluter Wunschspieler in diesem Sommer und steht schon seit etlichen Wochen auf der Liste von Paolo Maldini und Frederic Massara. Die Verhandlungen mit dem FC Brügge laufen seit geraumer Zeit, doch bislang bisschen sich die Rossoneri die Zähne an den Forderungen der Belgier aus.

Weil Brügge ein Angebot aus der Premier League für De Ketelaere erhalten hat, das zwischen 35 und 40 Millionen Euro betragen soll, fordert der Klub von Milan eine ähnliche Summe. Selbstverständlich, schließlich wäre alles andere hanebüchen.

Die Mailänder zierten sich bislang jedoch, sich den Forderungen des belgischen Klubs zu nähern. Nach einem Startgebot, das wohl bei circa 20 Millionen Euro lag, wurden die letzten Offerten für De Ketelaere zwar erhöht - doch von 35 Millionen Euro war das Milan-Angebot stets ein gutes Stück entfernt.

Nun ist aber endlich Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Wie mehrere italienische Medien - darunter MilanNews und Gazzetta dello Sport - übereinstimmend berichten, hat Milan mittlerweile ein Angebot in Höhe von 31 Millionen Euro plus vier Millionen Euro Boni abgegeben. Die Einigung rückt näher, laut den Berichten könnte der Deal schon am Ende dieser Woche besiegelt werden.

Für die Rossoneri wäre es wichtig, in dieser Personalie endlich Nägel mit Köpfen zu machen, um sich fortan auf andere Transfers fokussieren zu können. Ein neuer Innenverteidiger (Evan Ndicka oder Japhet Tanganga), ein Nachfolger für Franck Kessie und ein neuer Rechtsaußen müssen es in dieser Transferperiode mindestens noch sein, wenn man im Titelkampf erneut ein ernstes Wörtchen mitreden will.


Alle Transfers und Gerüchte bei 90min:

Alle Milan-News
Alle Transfer-News
Alle Serie A-News

facebooktwitterreddit