Tottenham Hotspur

Tottenham verlängert mit Oliver Skipp

Oscar Nolte
Oliver Skipp hat bei den Spurs verlängert
Oliver Skipp hat bei den Spurs verlängert / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Tottenham Hotspur hat den Vertrag von Eigengewächs Oliver Skipp vorzeitig verlängert. Das neue Arbeitspapier der Mittelfeldspielers läuft bis 2027.


Abgesehen von einer einjährigen Leihe zu Norwich City (Saison 2020/21) spielt Oliver Skipp sein Leben lang für die Spurs. Das 21-jährige Eigengewächs der Nordlondoner ist mittlerweile feste Größe des Profikaders - und soll das auch in Zukunft bleiben.

Wie Tottenham am Mittwochabend mitgeteilt hat, wurde der Vertrag des Mittelfeldspielers vorzeitig bis 2027 verlängert. Ursprünglich lief der Vertrag von Skipp bis 2024.

In dieser Saison absolvierte Skipp 28 Pflichtspiele für die Spurs. Davon stehen 18 Einsätze in der Premier League zu Buche. Sein Marktwert wird von transfermarkt auf 20 Millionen Euro geschätzt.


Alle News zu Tottenham hier bei 90min:

facebooktwitterreddit