90min
Tottenham Hotspur

Troy Parrott: Der Youngster, der das Erbe von Harry Kane antreten soll

Simon Zimmermann
Die Spurs sehen in Troy Parrott großes Potenzial
Die Spurs sehen in Troy Parrott großes Potenzial / Pete Norton/Getty Images
facebooktwitterreddit

Haben die Spurs den Kane-Nachfolger schon unter Vertrag? Die verantwortlichen Trainer versuchen die Klub-Führung davon zu überzeugen, Troy Parrott den Weg ins Profiteam nicht zu versperren. Im Klub herrscht großes Vertrauen in den 19-jährigen Angreifer.


Aktuell ist der siebenmalige irische Nationalspieler in die dritte englische Liga zu Milton Keynes Dons verliehen. Bei den Spurs steht Parrott noch bis 2023 unter Vertrag.

In der League One steht Parrott aktuell nach zehn Spielen bei drei Toren und vier Assists. Im vergangenen Jahr war der 1,85m große Stürmer bereits an Millwall (2. Liga) und Ipswich Town (3. Liga) verliehen, konnte dabei aber jeweils nicht vollends überzeugen.

Dennoch scheint man bei den Spurs weiter große Stücke auf das Eigengewächs zu halten. Die Klubführung soll nach 90min-Infos deshalb davon überzeugt werden, keinen Kane-Backup zu verpflichten, um Parrott den Weg in die erste Mannschaft nicht zu verbauen.

Parallelen zum jungen Harry Kane

Dessen Karriere weißt dabei einige Parallelen zum Spurs-Superstar auf. Auch Kane war zu Beginn seiner Profi-Karriere verliehen und verbrachte einige Zeit in der 2. und 3. englischen Liga. Mit 16 Toren in 60 Spielen für Leyton Orient, Millwall und Leicester wies der junge Kane ebenfalls keine all zu beeindruckende Torquote auf.

Harry Kane
Harry Kane im Trikot von Leyton Orient / Dan Istitene/Getty Images

Eine ähnliche Entwicklung traut man offensichtlich auch Parrott zu. Als Argument bei den Klub-Bossen kann ein Blick in die Vergangenheit bieten. Vincent Janssen oder Fernando Llorente - verpflichtet als Backup für Kane - konnten im Spurs-Trikot kaum überzeugen. Einzig die brasilianische Leihgabe Carlos Vinicius lieferte mit zehn Toren bei 22 Einsätzen ab. Die Kaufoption für den 26-Jährigen wurde aber nicht gezogen. Stattdessen ging es für ihn per Leihe weiter zur PSV Eindhoven.

Im aktuellen Spurs-Kader sucht man vergeblich nach einem Eins-zu-eins-Ersatz für Kane. Der 17-jährige Dane Scarlett ist der einzig weitere echte Mittelstürmer im Team. Ab kommender Saison könnte Parrott dazukommen. Bei den Spurs glaubt man, dass er dann beginnen kann, das Kane-Erbe anzutreten.

facebooktwitterreddit