Warum fehlt Timo Hübers bei Bayern gegen Köln?

Jan Kupitz
Timo Hübers
Timo Hübers / Dean Mouhtaropoulos/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der 1. FC Köln muss gegen den FC Bayern München auf Timo Hübers verzichten. Der Innenverteidiger fällt kurzfristig aus.


Nach dem furiosen 7:1-Sieg über Werder Bremen wäre es Steffen Baumgart wohl am liebsten gewesen, wenn er im kommenden Auswärtsspiel beim FC Bayern dieselbe Elf aufbieten könnte. Daraus wird allerdings nichts.

Wie der Geissblog.Köln berichtet, muss der FC in München definitiv auf Timo Hübers verzichten. Der Innenverteidiger hatte das Abschlusstraining am Montag aufgrund von Unwohlsein abgebrochen - als sich der Kölner Tross wenige Stunden später auf den Weg in die bayrische Landeshauptstadt machte, war Hübers nicht an Bord. Sein Einsatz ist damit aus Krankheitsgründen ausgeschlossen.

Bei Ellyes Skhiri besteht immerhin noch Hoffnung, dass er gegen Bayern mitwirken kann. Der Mittelfeld-Chef hatte sich gegen Werder am Sprunggelenk verletzt, trat die Reise nach München aber mit an. Sein Einsatz entscheidet sich wohl kurzfristig.


Alles zum 1. FC Köln bei 90min:

Alle News zum 1. FC Köln
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit