AC Mailand

Perfekt: Theo Hernandez verlängert vorzeitig bei AC Mailand

Jan Kupitz
Theo Hernandez
Theo Hernandez / Nicolò Campo/GettyImages
facebooktwitterreddit

Eine ganz wichtige Personalie für die AC Mailand: Theo Hernandez hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2026 verlängert!


Gigio Donnarumma, Hakan Calhanoglu, Franck Kessie oder auch Alessio Romagnoli - die Rossoneri haben es in der jüngeren Vergangenheit nicht geschafft, die Verträge ihrer Stars rechtzeitig zu verlängern. Umso schöner aus Milan-Sicht, dass man bei Theo Hernandez in dieser Hinsicht endlich wieder ein Erfolgserlebnis verzeichnen konnte.

Obwohl der Franzose noch bis 2024 an die Mailänder gebunden war, einigte er sich mit dem Verein darauf, seinen Kontrakt vorzeitig bis 2026 auszudehnen. Ein starkes Signal, das Milan mit dieser Verlängerung - nach außen und nach innen - senden kann.

Der neue Vertrag lohnt sich auch finanziell für Theo, den man ohne Zweifel zu den drei besten Linksverteidigern der Welt zählen darf: Laut Angaben von Milan News verdient der 24-Jährige künftig ein Nettogehalt in Höhe von vier Millionen Euro (plus 500.000 Euro Bonus), wodurch er zu den Topverdienern der Rossoneri aufsteigt. Verdient hat er sich das durch seine phänomenalen Leistungen allemal.


Alle Milan-News bei 90min:

Alle AC Milan-News

Alle Serie-A-News

Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit