Serie A

Offiziell: Kein neuer Vertrag für Napoli-Legende Dries Mertens

Daniel Holfelder
Dries Mertens
Dries Mertens / Nicolò Campo/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach neun Jahren, 397 Spielen und 148 Toren gehen der SSC Neapel und Dries Mertens getrennte Wege. Das gab der Serie A-Klub nun offiziell bekannt.


Mertens Vertrag war bereits Ende Juni ausgelaufen, bis zuletzt hatte es aber Gespräche über ein neues Arbeitspapier gegeben. "Wenn ich ihm einen unverhältnismäßig hohen Betrag zahlen müsste, würde uns ein Teil fehlen, den wir in jüngere Spieler investieren müssen. Er hat das letzte Angebot von 4,5 Millionen brutto abgelehnt, ich kann ihm nur danken und ihm das Beste wünschen, aber ich muss in die jungen Spieler investieren, die das Napoli der nächsten Jahre sein werden", rechtfertigte Napoli-Präsident Aurelio de Laurentiis die Trennung vom 35-Jährigen (zitiert via transfermarkt.de).

Wo der Belgier seine Karriere fortsetzt, steht noch nicht fest. Zuletzt wurden Gerüchte über einen Wechsel innerhalb Italiens zu AS oder zu Lazio Rom laut, auch der FC Valencia und Royal Antwerpen gelten als mögliche neue Arbeitgeber für den schnellen Stürmer. Mertens Marktwert beläuft sich laut transfermarkt.de auf vier Millionen Euro. Trotz seines hohen Alters kam er in der abgelaufenen Serie A-Saison noch 30 Mal zum Einsatz, erzielte elf Tore und bereitete zwei Treffer vor.


Alle News zur Serie A bei 90min:

Alle Serie A-News
Alle Transfer-News
Alle Fußball-News

facebooktwitterreddit