90min
Transfer

Sporting-Juwel Nuno Mendes vor Last-Minute-Transfer zu PSG oder Man City?

Simon Zimmermann
Nuno Mendes könnte Sporting am Deadline-Day verlassen
Nuno Mendes könnte Sporting am Deadline-Day verlassen / Carlos Rodrigues/Getty Images
facebooktwitterreddit

Verkauft Sporting in diesem Sommer doch noch Verteidiger-Juwel Nuno Mendes? Der 19-Jährige ist in Paris und Manchester begehrt.


In Portugal wird Nuno Mendes als eine der größten Hoffnungen des Landes angesehen. Das 19-jährige Sporting-Eigengewächs feierte in diesem Sommer zunächst die Meisterschaft und dann die Nominierung für die EM.

Obwohl der Linksverteidiger bei der EURO ohne Einsatz blieb, ist er weiterhin einer der begehrtesten Youngster auf dem Transfermarkt. Bislang schien es allerdings auf einen Verbleib bei Sporting hinauszulaufen. Kurz vor Transferschluss könnte ein Wechsel aber noch einmal akut werden.

PSG und Man City zeigen Interesse an Mendes

Wie Transferexperte Fabrizio Romano berichtet, ist der portugiesische Meister offen für einen Verkauf. 40 Millionen Euro Ablöse sind aufgerufen. Angesichts eines geschätzten Marktwerts in derselben Höhe und eines bis 2025 gültigen Vertrags, wäre Mendes zu einem moderaten Preis zu haben. Das Potenzial des 19-Jährigen scheint jedenfalls riesig zu sein.

Dessen Berater Miguel Pinho soll sich aktuell in Gesprächen mit Paris Saint-Germain und Manchester City befinden. Beide Spitzenklubs hätten auf der linken Abwehrseite durchaus Bedarf. Nicht unmöglich also, dass sich am Deadline-Day noch ein großer Transfer anbahnt!

Favorit auf eine Verpflichtung soll PSG sein. Dabei könnte auch eine Art Leih-Tausch mit Pablo Sarabia angestrebt werden.

facebooktwitterreddit