90min
After90

"Sky" trennt sich von Kommentator Jörg Dahlmann

Jan 13, 2021, 6:31 PM GMT+1
Jörg Dahlmann und Sky gehen getrennte Wege
Jörg Dahlmann und Sky gehen getrennte Wege | Jörg Dahlmann / IG
facebooktwitterreddit

Jörg Dahlmann geht auf seine Abschiedstournee beim Pay-TV-SenderSky. Wie der Sport-Kommentator am Mittwoch auf Instagram selber bekannt gab, trennen sich die Wege künftig.

Dahlmann versah seinen Post mit dem Hashtag "Schade", was darauf schließen lässt, dass Sky die treibende Kraft hinter der Trennung war. Als Kommentator war der 62-Jährige seit 2017 für den Sender tätig.

Grund für die Trennung könnte ein Fauxpas sein, den sich Dahlmann vor rund drei Wochen beim Pokalspiel zwischen Union Berlin und dem SC Paderborn leistete. Dort sprach der Kommentator anzüglich über Loris Karius' Partnerin Sophia Thomalla.

"Jetzt in Berlin sitzt er eben nur auf der Bank", kommentierte Dahlmann. "Hat den Vorteil, dass er zu Hause kuscheln kann mit seiner Sophia Thomalla. Aber für so eine Kuschelnacht mit Sophia würde ich mich auch auf die Bank setzen."

Für diesen Fehlgriff erntete Dahlmann viel Kritik. Nun hat Sky offenbar Konsequenzen gezogen und Dahlmann entlassen. Drei Spiele wird der 62-Jährige für den Sender noch kommentieren, dann ist Schluss.

facebooktwitterreddit