FC Schalke 04

Sieg in Sandhausen: Schalke erobert die Tabellenspitze zurück - so reagieren die S04-Fans

Yannik Möller
FC Schalke 04 (Archivbild)
FC Schalke 04 (Archivbild) / Joosep Martinson/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der Anfang vom 32. Spieltag der zweiten Liga bleibt dem spannenden und wilden Aufstiegsrennen treu. Während Werder Bremen eine Heimniederlage gegen Holstein Kiel hinnehmen muss, teilen sich der 1. FC Nürnberg und der FC St. Pauli durch einen sehr späten Ausgleichstreffer die Punkte.

Schalke siegt derweil in Sandhausen - und holt sich damit die Tabellenführung zurück. Die erste Halbzeit war geprägt von Halb-Chancen, die sich S04 mühsam gegen sehr engagierte und gut verteidigende Gastgeber erarbeiten musste. Hier ein Kopf der an einer Flanke vorbeiflog, dort ein Fuß, der den Ball nicht so gut trifft - die klaren Torchancen fehlten wie erwartet.

In der zweiten Hälfte gab es einige Fehler im Mittelfeld beider Teams, sodass Szenen im jeweiligen Strafraum generell zur Mangelware wurden. Entsprechend brauchte es ein Tor in typischer Simon-Terodde-Manier, um in Führung zu gehen. Der Rekordtorschütze der Liga konnte einen Pfosten-Abpraller noch rechtzeitig ausnutzen.

Etwa zehn Minuten später gelang Sandhausen allerdings der Ausgleich. Ein Flankengeber, der zu spät unter zu wenig Druck gesetzt wurde, fand Mitspieler Aleksandr Zhirov, der wiederum auf Dennis Diekmeier ablegen konnte.

Schalke warf in den letzten zehn Minuten nochmal alles nach vorne, was schlussendlich auch belohnt wurde: Die Knappen wurschtelten sich durch den Sechzehner - ehe es wieder Terodde war, der noch irgendwie seine Fußspitze an den Ball bekam und zum 2:1-Sieg einschieben konnte.

Sowohl die S04-Bank, als auch die zahlreichen mitgereisten Fans - die das Spiel zu einer Heim-Kulisse umwandelten - rasteten zusammen mit der Mannschaft aus. Kein Wunder: Drei enorm wichtige Punkte, während die Konkurrenz patzt und Punkte liegen lässt.

Das Aufstiegsrennen bleibt verrückt - aktuell aber zu Gunsten von Königsblau.


Netzreaktionen zum Terodde-Wahnsinn in Sandhausen

Die Reaktionen zur 1. Halbzeit


Die Reaktionen zum Sieg


Alles zu S04 bei 90min:

facebooktwitterreddit