90min
Serie A

"Der größte Vertrag der Geschichte": Florenz lockt Vlahovic mit Rekord-Gehalt

Yannik Möller
Florenz möchte Dusan Vlahovic unbedingt halten
Florenz möchte Dusan Vlahovic unbedingt halten / Alessandro Sabattini/Getty Images
facebooktwitterreddit

AC Florenz möchte unbedingt mit Dusan Vlahovic verlängern. Der junge Stürmer gilt als Transferziel mehrerer namhafter Klubs in Europa. Dafür bietet der Verein sogar einen Vertrag mit Rekord-Gehalt an.


Im Sommer 2018 verpflichtete AC Florenz den damals 18-jährigen Dusan Vlahovic. Innerhalb der letzten Jahre hat er sich einen Namen gemacht. In der letzten Saison konnte er in der Serie A ganze 21 Tore erzielen. Umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass sein Klub am Ende nur auf dem 13. Tabellenplatz landete - mit insgesamt 47 erzielten Treffern.

Schon im letzten Sommer wurden namhafte Klubs mit ihm in Verbindung gebracht. Zwischendurch schien Atlético Madrid der größte Interessent zu sein. Aus Italien wurden Milan und Juventus Turin als potenzielle Abnehmer genannt.

Florenz will Vlahovic halten - und bietet ein Rekord-Gehalt

Florenz hingegen möchte den heute 21-Jährigen weiterhin halten. Das Problem ist sein 2023 auslaufender Vertrag. Wird dieser nicht verlängert, wird die aktuelle Saison automatisch auch die letzte mit Vlahovic sein. Schließlich könnte es sich der Klub nicht erlauben, das Sturm-Talent später ablösefrei ziehen zu lassen.

Vereinspräsident Rocco Commisso sprach gegenüber TMW nun offen über die Bemühungen: "Ich weiß nicht, ob er einen neuen Vertrag unterschreiben wird. Wir haben ihm ein Bruttogehalt von 40 Millionen Euro über fünf Jahre angeboten, der größte Vertrag in der Florenz-Geschichte - größer als bei Batistuta und Rui Costa."

"Er geht ein großes Risiko ein - und ich werde nervös", so Commisso weiter. Acht Millionen Euro pro Jahr wären für Fiorentina in der Tat ein sehr großes Paket. Trotz des mehrfach vorhandenen Interesses an ihm wäre es wohl nicht gesichert, dass Vlahovic bei einem neuen Klub ein noch beachtlicheres finanzielles Paket zustehen würde.

facebooktwitterreddit