90min
1. FC Union Berlin

Serdar Dursun: Union Berlin erhält den Zuschlag

Jan Kupitz
Serdar Dursun wechselt nach Union Berlin
Serdar Dursun wechselt nach Union Berlin / Martin Rose/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nur wenige Stunden nach dem letzten Spieltag hat Serdar Dursun einen neuen Verein gefunden: Den Torschützenkönig der 2. Liga zieht es offenbar zu Union Berlin!


Mit 27 Buden hat sich Dursun nicht nur die Torjägerkanone im Unterhaus geschnappt, sondern auch auf die Notizblöcke zahlreicher Klubs geballert. Neben Vereinen aus der Türkei sollen auch der FC Schalke und Hamburger SV sehr an einer Verpflichtung des 29-Jährigen interessiert gewesen sein.

Doch die Bild vermeldet, dass sich der Deutsch-Türke, der aufgrund seines auslaufenden Vertrags beim SV Darmstadt ablösefrei zu haben ist, für einen Wechsel in die Hauptstadt entschieden hat. Sein Wechsel zu Union Berlin soll "auf der Zielgeraden" sein, es wartet ein Zweijahresvertrag auf den Torjäger.

Laut dem Boulevardblatt sollen die Eisernen bereits im vergangenen Sommer sowie im Winter an einem Dursun-Transfer interessiert gewesen sein - im dritten Anlauf klappt's! Bei Union soll der gebürtige Hamburger ein Gehalt "im hohen sechsstelligen Euro-Bereich" verdienen.

facebooktwitterreddit