90min
Eintracht Frankfurt

Sebastian Rode wird Eintracht-Kapitän

Tal Lior
Stuart Franklin/Getty Images
facebooktwitterreddit

Eintracht Frankfurt hat den Nachfolger von David Abraham in der Kapitänsfrage gefunden. Nach Angaben des Vereins trägt ab sofort Sebastian Rode die Kapitänsbinde. Makoto Hasebe und Martin Hinteregger wurden als seine Stellvertreter ausgewählt.


"Er ist als echter Hesse mit seiner Erfahrung und Persönlichkeit der ideale Kapitän und ein starker Repräsentant der Eintracht", sagte Eintracht-Coach Oliver Glasner über seine Entscheidung, Rode als Kapitän zu installieren. "Das gilt auch für seine Stellvertreter Makoto Hasebe und Martin Hinteregger. Gemeinsam mit Kevin Trapp besitzen wir eine fantastische Achse."

Rode entwickelte sich in seinen Anfangsjahren bei Eintracht Frankfurt zum gestandenen Bundesligaspieler. Nach fünf Jahren beim FC Bayern und Borussia Dortmund kehrte er Anfang 2019 nach Frankfurt zurück.

Der 30-jährige Mittelfeldspieler war in den vergangenen zwei Saisons Stammspieler in Frankfurt und führte in der letzten Spielzeit die Mannschaft bereits vier Mal in der Bundesliga als Kapitän auf dem Fußballfeld.

facebooktwitterreddit