Werder Bremen

Schockdiagnose bei Mbom: Werder-Profi fällt monatelang aus!

Tal Lior
Cathrin Mueller/GettyImages
facebooktwitterreddit

Für Werder-Fans ging der Tag nach der bitteren 2:3-Niederlage gegen Holstein Kiel mit einer besorgniserregenden Nachricht los, als Manuel Mbom das Training wegen einer Verletzung vorzeitig abbrechen musste. Noch am selben Tag folgte die schockierende Diagnose.


Der 22-jährige Mittelfeldspieler hat sich nach Angaben des Vereins einen Riss der Achillessehne im linken Fuß zugezogen! Zur genauen Ausfallzeit konnte der Verein keine Angaben machen, man kann jedoch von einer mehrmonatigen Pause ausgehen.

"Es tut mir für Manuel wahnsinnig leid. Er wird uns damit einige Monate nicht zur Verfügung stehen können", sagte Werder-Coach Ole Werner zur Meldung. "Für ihn geht es jetzt erst einmal darum, dass die OP gut verlaufen wird und er von uns anschließend alle Unterstützung und Zeit in seiner Reha bekommt."

Mbom, der in dieser Saison 20 Pflichtspiele für die Bremer bestritten hat, gehört zu den Erfolgsgeschichten der Jugendabteilung des SV Werder. Der U21-Nationalspieler Deutschlands ist fester Bestandteil des Profikaders, weshalb sein Ausfall eine schlimme Botschaft für die gesamte Mannschaft ist.

Alles zu Werder Bremen bei 90min:

Alle Werder-News
Alle News zur 2. Bundesliga
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit