FC Schalke 04

Schalke verleiht Mendyl - "Trotz einer guten und konzentrierten Vorbereitung"

Tal Lior
Christof Koepsel/Getty Images
facebooktwitterreddit

Hamza Mendyl verlässt Schalke erneut auf Leihbasis. Diesmal schließt sich der 23-jährige Marokkaner dem türkischen Erstligisten Gaziantep FK an. Es ist unklar, ob im Deal eine Kaufoption inkludiert wurde.


"Auf Schalke wäre es trotz einer guten und konzentrierten Vorbereitung, die er zweifelsohne absolviert hat, schwierig geworden", sagte Schalke-Sportdirektor Rouven Schröder über die Einsatzchancen Mendyls. "Deshalb fällt auch dieser Transfer in die Kategorie: sportlich und wirtschaftlich sinnvoll. Wir wünschen Hamza für die kommende Saison alles Gute."

Mendyl wurde im Sommer 2018 für sechs Millionen Euro als großes Talent verpflichtet, in den vergangenen drei Jahren kam er aber für Schalke nur 21 Mal zum Einsatz. Bei einer zwischenzeitlichen Leihe zum FC Dijon, durfte der Linksverteidiger zumindest 18 Partien bestreiten.

facebooktwitterreddit