Schalke-Spielplan im Vergleich mit Bochum, Stuttgart, Hertha & Augsburg - der Abstiegskampf

Yannik Möller
Thomas Reis
Thomas Reis / UWE KRAFT/GettyImages
facebooktwitterreddit

Schalke 04 muss nach der WM-Pause eine Aufholjagd starten, um im Kampf um den Klassenerhalt noch im Rennen zu bleiben. Wie sieht der Spielplan von S04 aus?


Als Tabellenletzter und trotzdem mit etwas Hoffnung ist Schalke in die Winterpause gegangen. Zwar sind die Gelsenkirchener mit gerade einmal neun Punkten aus den ersten 15 Spielen bereits etwas abgeschlagen, doch haben die ersten Auftritte unter Thomas Reis für ein wenig Optimismus gesorgt.

Die Ausgangslage ist dennoch klar: In der zweiten Saisonhälfte muss S04 eine wahre Aufholjagd starten und eine gute Rückrunde spielen, um sich die Chancen auf den Klassenerhalt zu wahren. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass es eine sehr große Herausforderung sein wird.

Immerhin kehren nach und nach die verletzten Spieler zurück. Und auf dem Transfermarkt soll die Mannschaft an den richtigen Stellen durch passende Neuzugänge, etwa mit schnellen Spielern für die Außenbahn, nochmal verstärkt werden.

Trotzdem: Das Programm zu Beginn des neuen Jahres ist ein echter Brocken. In den ersten fünf Spielen im neuen Kalenderjahr warten schwierige Aufgaben auf Königsblau. 90min hat einen Blick auf die ersten Partien geworfen.

Eintracht Frankfurt (A) - 21. Januar

Über die letzten Wochen vor der Winter- und WM-Pause konnte sich die SGE durch eine starke Form und gute Auftritte unter die ersten vier schieben. Dadurch halten die Frankfurter mit Anpfiff der Partie einen Champions-League-Platz. Das absolute Kontrastprogramm zu Schalke also, das umso deutlicher macht, wie schwierig der Auftakt sein wird - und das auswärts.

Mit einem Remis könnten die Knappen definitiv zufrieden sein.

RB Leipzig (H) - 24. Januar

Gegen Leipzig wird es wenige Tage später nicht einfacher, auch wenn in der heimischen Allianz-Arena gespielt wird. Das Team von Marco Rose hat sich sehr stabil und effizient gezeigt. Der Tabellendritte wird zurecht mit der klaren Erwartungshaltung eines Auswärtssieges anreisen.

Auch gegen RBL wäre ein Unentschieden bereits ein Erfolg. Und dennoch tun sieglose Spiele weh, weil S04 dringend Zähler aufholen und gutmachen muss. Es wird ein vermutlich schmerzhafter Liga-Restart.

1. FC Köln (H) - 29. Januar

Die erste Partie im neuen Jahr, die Schalke gewinnen muss. Der Auftakt in die Rückrunde muss zugleich der Auftakt zur Aufholjagd sein. Im Hinspiel zeigte sich S04 in guter Verfassung, bis zur Roten Karte von Dominick Drexler war man gut im Spiel. Im heimischen Stadion werden die Kölner, die zum Ende der ersten Saisonhälfte noch abgerutscht sind, besiegt werden müssen.

Borussia Mönchengladbach (A) - 04. Februar

Wie bereits erwähnt: Die ersten Spiele stellen gleich eine große Herausforderung dar. Wenngleich die Fohlenelf bislang auch nicht gerade als souveränste Mannschaft aufspielen konnte, so ist sie natürlich kein Gegner auf Augenhöhe.

Normalerweise wäre ein erneutes Remis, wie im Hinspiel, ein sehr ordentlicher Achtungserfolg. Aufgrund des großen Drucks braucht Schalke aber auch den ein oder anderen Überraschungssieg.

VfL Wolfsburg (H) - 10. Februar

Schienen die Wölfe vor einigen Spieltagen noch ebenso tief im Tabellenkeller zu hocken wie S04, hat sich die Truppe von Niko Kovac längst wieder fangen können. Der VfL tritt selbstbewusster und auch etwas glücklich auf. Das erste Aufeinandertreffen hat jedoch gezeigt, dass Königsblau mit einer engagierten Leistung mithalten kann. Es gilt die gleiche Prämisse wie gegen Gladbach: Irgendwo muss Schalke die Dreier herholen. Vielleicht gibt es einen glücklichen Heimsieg gegen Wolfsburg...?


Das Programm der Schalker Konkurrenz um den Klassenerhalt

Bochums erste 5 Spiele nach der WM-Pause

  • Hertha BSC (H)
  • Bayer Leverkusen (A)
  • Mainz 05 (A)
  • TSG Hoffenheim (H)
  • FC Bayern (A)

Stuttgarts erste 5 Spiele nach der WM-Pause

  • Mainz 05 (H)
  • TSG Hoffenheim (A)
  • RB Leipzig (A)
  • Werder Bremen (H)
  • SC Freiburg (A)

Herthas erste 5 Spiele nach der WM-Pause

  • VfL Bochum (A)
  • VfL Wolfsburg (H)
  • Union Berlin (H)
  • Eintracht Frankfurt (A)
  • Borussia M'Gladbach (H)

Augsburgs erste 5 Spiele nach der WM-Pause

  • Borussia Dortmund (A)
  • Borussia M'gladbach (H)
  • SC Freiburg (A)
  • Bayer Leverkusen (H)
  • Mainz 05 (A)

Alles zu S04 bei 90min:

facebooktwitterreddit