90min

Schalke: Sommer- und Trainingsplan im Überblick

Yannik Möller
Jul 27, 2020, 7:22 PM GMT+2
Schalke hat den Plan für die Saisonvorbereitung vorgestellt
Schalke hat den Plan für die Saisonvorbereitung vorgestellt / TF-Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Um sich bestmöglich auf die nahende neue Saison vorzubereiten, versammeln sich die Vereine in Trainingslagern. So natürlich auch Schalke, die es trotz der Mittersill-Absage noch nach Österreich ziehen wird. Neben bereits angesetzten Testspielen wird es noch weitere Trainings-Zeiträume geben.

Die Sommerpause ist im Fußball-Geschäft die Zeit für Transfergerüchte und die Saisonvorbereitung. Während die Transfers, sowohl bei den Abgängen als auch den Neuzugängen, bei Schalke 04 eher schleppend vorankommen, steht der Trainingsauftakt quasi vor der Tür. Den Sommerfahrplan hat der Klub am Montag bekanntgegeben.

Der Auftakt in die Saisonvorbereitung findet am Montag, dem 3. August statt. Die Spieler und Trainer werden sich in Gelsenkirchen auf dem Vereinsgelände treffen und dort die ersten Tage der Vorbereitung absolvieren. Den Umständen entsprechend ist davon auszugehen, dass die Corona-Tests auch in dieser Zeit eine fortlaufende Rolle spielen werden.

Schalke plant acht Testspiele: Umsetzung der Verbesserungen im Visier

Das übergeordnete Ziel: Die im Rückblick erkannten Schwächen gilt es aufzuarbeiten, um positiv und mit Schwung in die nächste Spielzeit zu starten. Nach der vergangenen Rückrunde hat Königsblau einiges wieder gutzumachen. Die Zeit in Gelsenkirchen wird zunächst aber nicht allzu lange dauern: Bereits vom Freitag (7. August) an wird das erste Trainingslager in Herzlake bezogen. Schon im letzten Sommer war die niedersächsische Gemeinde das Ziel des S04.

Über das Wochenende wird Schalke dort residieren, um gezielt und ohne Ablenkung arbeiten zu können. Apropos ohne Ablenkung: Weder in Gelsenkirchen, noch in Herzlake können die sonst zahlreichen Fans beim Trainingsauftakt dabei sein. Der Verein kündigte bereits an, den Anhängern so viel Nähe wie möglich zu garantieren - beispielsweise durch Videos und Livestreams der jeweiligen Einheiten.

Ins Trainingslager nach Mittersill fährt Schalke in diesem Sommer nicht
Ins Trainingslager nach Mittersill fährt Schalke in diesem Sommer nicht / TF-Images/Getty Images

In diese Zeit wird auch das erste von insgesamt acht geplanten Testspielen fallen. Am Sonntag, dem 9. August treffen die Knappen auf den VfL Osnabrück. Der Zweitligist beendete die abgelaufene Saison auf dem 13. Tabellenplatz. Selbstredend werden auch bei diesem Spiel keine Zuschauer zugelassen sein.

Somit wird ein weiterer, erheblicher Teil der Vorbereitung auf Schalke stattfinden. Zwischen dem 11. und dem 21. August wird wieder in heimischer Kulisse trainiert. In dieser Zeit sollen zwei weitere Spiele stattfinden - anvisiert sind der 15. und 18. August. Wer die gegnerischen Mannschaften sind ist bislang noch unklar.

Weiter geht es dann mit dem ohnehin geplanten Trainingslager in Österreich - aber nicht wie gewöhnlich in Mittersill, sondern in Längenfeld. Dort wird das Team rund eine Woche trainieren und drei weitere Test-Einheiten absolvieren. Während eins für den 24. geplant ist, sollen direkt zwei am 28. gespielt werden. Wie bereits im Vorjahr mit aufgeteilten Teams. Ob die Fans zumindest in Österreich dabei sein können, sei bis dato noch nicht klar, teilte der Klub mit. Diese Bewertung müsse "aufgrund der dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie" abgewartet werden.

Bevor es am Wochenende zwischen dem 11. und 13. September in die erste Runde des DFB-Pokals geht, sollen die zwei übrigen Testspiele Anfang September stattfinden. Am 2. geht es gegen Viktoria Köln - der Drittligist war durch die Leihe von Linksverteidiger Jonas Carls bereits mit dem S04 in Kontakt. Auch hier steht der zweite Gegner noch nicht fest.

Übergeordnet betont Königsblau, dass tatsächliche Termine noch von den Planungen abweichen können. Das gilt natürlich vor allem für die anvisierten Spiele, bei denen noch kein Verein angekündigt wurde. Eine zeitliche Ansetzung wird ebenso kurzfristig erfolgen wie die Bestätigung der Partien.

Der Fahrplan in der Übersicht:

3. - 6. August: Trainingsauftakt auf Schalke

7. - 10. August: Trainingslager Herzlake (Niedersachsen)

9. August: Testspiel gegen den VfL Osnabrück

11. - 20. August: Training auf Schalke

15. August: Testspiel geplant - Gegner offen

18. August - Testspiel geplant - Gegner offen

21. - 29. August: Trainingslager Längenfeld (Österreich)

24. August: Testspiel geplant - Gegner offen

28. August: Doppeltest geplant - Gegner offen

Ab 30. August: Training auf Schalke

2. September: Testspiel gegen Viktoria Köln

facebooktwitterreddit