90min
FC Schalke 04

Positiver Coronafall auf Schalke - Auswirkungen auf Hertha-Spiel?

Jan Kupitz
Auf Schalke gabs wieder einen positiven Coronatest
Auf Schalke gabs wieder einen positiven Coronatest / Peter Dazeley/Getty Images
facebooktwitterreddit

Beim FC Schalke gibt es erneut einen positiven Coronatest. Die betroffene Person hat sich bereits in Isolation begeben - ob der Fall Auswirkungen auf das Spiel gegen Hertha BSC (Mittwoch, 18:00 Uhr) hat, kann aktuell noch nicht gesagt werden.


S04 teilte am Montag mit, dass ein Spieler aus dem Lizenzspielerkader bei der täglichen Schnelltestung auf Corona ein positives Ergebnis vorzuweisen hatte. Daraufhin wurde vorsorglich das Training abgesagt und zudem eine zusätzliche PCR-Testreihe veranlasst, deren Ergebnisse am Dienstagvormittag vorliegen sollen. Erst danach kann S04 über das weitere Vorgehen entscheiden.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist noch offen, ob der positive Schnelltest auch Auswirkungen auf das Nachholspiel gegen Hertha BSC am Mittwoch hat.

Bereits Ende April hatte es bei den Knappen zwei positive Tests gegeben: Ein Spieler sowie ein Mitarbeiter aus dem Staff waren damals auf COVID-19 getestet worden. Kurz darauf hatte sich allerdings herausgestellt, dass es sich dabei "mit hoher Wahrscheinlichkeit um falsch-positive Tests" gehandelt hatte - denn die nachfolgenden Testreihen wiesen allesamt negative Ergebnisse auf.

facebooktwitterreddit