90min
FC Schalke 04

Coronafall beim FC Schalke - Training am Montag abgesagt

Jan Kupitz
Schalke wird am Montag nicht trainieren
Schalke wird am Montag nicht trainieren / Christof Koepsel/Getty Images
facebooktwitterreddit

Es ist die Woche des Saisonstarts in der zweiten Liga. Ausgerechnet jetzt gab es beim FC Schalke einen weiteren Coronafall. Das Training am Montag wurde abgesagt.


Der S04 teilte am Montag mit, dass ein Spieler des Profikaders zu Wochenbeginn bei einem Schnelltest positiv auf Corona getestet wurde. Der betroffene Akteur, dessen Schnelltest am Sonntag noch negativ war, begab sich umgehend in häusliche Quarantäne und muss nun auf das Ergebnis des genaueren PCR-Tests warten.

Obwohl alle anderen Schnelltests innerhalb der Mannschaft negativ ausgefallen sind, sagten die Knappen das Training am Montag vorsorglich ab. Der Zweitligaauftakt gegen den HSV (Freitag, 20:30 Uhr) sei laut Vereisangaben aktuell aber nicht in Gefahr.

Um die Privatsphäre des positiv getesteten Spielers zu respektieren, gab der FC Schalke nicht bekannt, um wen es sich handelt.

facebooktwitterreddit