90min
Schalke Transfers

Offiziell: Schalke leiht Wouters nach Belgien aus

Oscar Nolte
Dries Wouters verlässt S04
Dries Wouters verlässt S04 / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Schalke 04 trennt sich auf Leihbasis vorerst von Dries Wouters. Der 24-Jährige wechselt bis zum Saisonende zum belgischen Erstligisten KV Mechelen.


Für Wouters geht es damit nach nur einem halben Jahr zurück in die Heimat. Der defensive Mittelfeldspieler hat bei den Königsblauen auf ganzer Linie enttäuscht und kam lediglich in drei Pflichtspielen zum Einsatz.

"Dries ist ein guter und sehr professioneller Junge, von dessen Potenzial wir weiterhin überzeugt sind", erklärte Rouven Schröder. Eine Kaufoption wird Mechelen daher wohl nicht haben.

Bei Wouters soll die Spielpraxis im Vordergrund stehen: "Gemeinsam mit ihm sind wir übereingekommen, dass er in den kommenden Monaten unbedingt Spielpraxis sammeln muss. Aufgrund der starken Konkurrenz in unserem Kader wird das hier auf Schalke jedoch schwierig. Daher sehen wir in der Leihe die bestmögliche Option für beide Seiten", führte Schröder aus.

facebooktwitterreddit