"Zusammen in Freundschaft": Schalke & Nürnberg präsentieren gemeinsam neues Auswärtstrikot

Simon Zimmermann
Der Club & die Knappen pflegen eine Freundschaft
Der Club & die Knappen pflegen eine Freundschaft / Frederic Scheidemann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Schalke 04 und der 1. FC Nürnberg haben ihr neues Auswärtstrikot 2022/23 präsentiert. Die befreundeten Klubs gehen im selben Design an den Start - unter dem Motto: "Zusammen in Freundschaft" beziehungsweise "Ein Band für alle Zeiten".


Das gemeinsam präsentierte Auswärtstrikot soll ein "Ausdruck der größten Fan-Freundschaft zweier deutscher Fußballklubs" sein. Während das weiße Trikot der Knappen königsblaue Akzente im Schulterbereich bekommt, hat das FCN-Trikot rote Akzente. Hosen und Stutzen sind jeweils ebenfalls in Weiß gehalten.

Als Highlight ist das Gelsenkirchener Stadtwappen als Prägung auf der unteren linken Vorderseite eingearbeitet. Darunter befindet sich ein Hologramm mit den Logos beider Vereine. Beim Club ist entsprechend das Nürnberger Stadtwappen zu sehen.

"Seit über 40 Jahren besteht eine einzigartige Freundschaft zwischen Schalke und dem Club. Diese tiefe Verbundenheit zeigen wir nicht nur mit dem gemeinsamen Launch, sondern vor allem mit den innovativen Elementen, die sich in beiden Trikots wiederfinden lassen. Die individuellen Einzelheiten machen beide Jerseys exklusiv und sind ein toller Ausdruck der Verbundenheit zwischen Königsblau und Rot", erklärte Schalkes Direktor Fans und Vereinsangelegenheiten, Sebastian Buntkirchen.

Der Andrang auf den Online-Shop von S04 wegen dem neuen Auswärtstrikot schien groß zu sein. Am Freitagvormittag war der Server nicht mehr zu erreichen.


Alles zu S04 und dem FCN bei 90min

facebooktwitterreddit