SC Paderborn 07

SC Paderborn verpflichtet Ex-Stuttgarter Akolo

Jan Kupitz
Chadrac Akolo geht für den SCP auf Torejagd
Chadrac Akolo geht für den SCP auf Torejagd / Jean Catuffe/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der SC Paderborn hat sich am Deadline Day mit Chadrac Akolo verstärkt. Der Angreifer, der für 2017 bis 2019 für den VfB Stuttgart aufgelaufen war, wird zunächst bis Saisonende von SC Amiens ausgeliehen.

"Mit der Verpflichtung von Chadrac konnten wir uns eine zusätzliche Alternative für unser Offensivspiel sichern. Er verfügt über viel Tempo und ist ein starker Vorbereiter. Mit diesen Vorzügen kann er unser Angriffsspiel beleben", freut sich Fabian Wohlgemuth, Paderborns Sport-Geschäftsführer, über den Last-Minute-Transfer.

Akolo kommt bevorzugt auf der offensiven Außenbahn zum Einsatz, kann aber auch im Sturmzentrum agieren. Für den VfB hat der 25-jährige Kongolese insgesamt 38 Bundesligaspiele bestritten, in denen er fünf Treffer erzielen konnte.

facebooktwitterreddit