90min

SC Paderborn holt Freiburg-Verteidiger Okoroji

Jul 28, 2020, 11:15 AM GMT+2
Chima Okoroji
Chima Okoroji verlässt den SC Freiburg / Sebastian Widmann/Getty Images
facebooktwitterreddit

Chima Okoroji wird die kommende Spielzeit erneut in der 2. Liga verbringen. Nachdem der Linksverteidiger bereits in der abgelaufenen Spielzeit an Jahn Regensburg verliehen war, hat sich der SC Freiburg für 20/21 mit dem SC Paderborn auf ein Leihgeschäft geeinigt.

In der vergangenen Saison stand Okoroji als Leihspieler in allen 34 Saisonspielen für den SSV Jahn Regensburg auf dem Platz und konnte insgesamt sechs Torbeteiligungen verbuchen. Doch beim SC Freiburg ist hinten links mit Christian Günter ein absolutes Urgestein zuhause, weshalb es Okoroji 20/21 schwer gehabt hätte, auf Einsätze zu kommen.

Daher soll der 23-Jährige in der neuen Spielzeit beim SC Paderborn Spielpraxis sammeln. Mit den Ostwestfalen hat der SCF schließlich auch schon bei der Leihe von Mo Dräger gute Erfahrungen gemacht.

"Chima ist ein schneller und robuster Außenbahnspieler, der unter anderem mit seinem Offensivdrang und seiner hohen Laufleistung überzeugt. Mit diesen Eigenschaften passt er sehr gut zu unserer Spielweise. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm", erklärt Paderborns Geschäftsführer Sport, Fabian Wohlgemuth.

facebooktwitterreddit