Transfer

Castillejo vor Wechsel zum FC Valencia

Christian Naß
Samu Castillejo
Samu Castillejo / Nicolò Campo/GettyImages
facebooktwitterreddit

Samu Castillejo verlässt die AC Mailand und wird nach Spanien zurückkehren. Dort schließt er sich dem FC Valencia an.


Wie der italienische Transferexperte Gianluca Di Marzio berichtet, wechselt Castillejo nach Valencia und wird dort seinen ehemaligen Coach Gennaro Gattuso wiedertreffen, der in der Saison 2018-19 die Rossoneri trainiert hatte. Der Rechtsaußen wird in Valencia einen Dreijahresvertrag unterschreiben. Über die weiteren Vertragsmodalitäten ist bislang nichts bekannt.

Castillejo wechselte 2018 für 21,3 Millionen Euro von Villarreal zu Milan. Für die Italiener absolvierte er insgesamt 113 Spiele und war an 25 Toren direkt beteiligt. In der abgelaufenen Saison konnte er mit dem Traditionsklub zwar die italienische Meisterschaft feiern, er selbst trug zum Erfolg jedoch wenig bei. Hinter Junior Messias und Alexis Saelemaekers war der Spanier auf dem rechten Flügel die klare Nummer drei - da nun auch noch Hakim Ziyech vom FC Chelsea kommen soll, ist die Trennung die logische Konsequenz.


Alle News zu Milan bei 90min:

Alle Milan-News
Alle Serie A-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit