90min
Bayern München

Saisonfinale des FC Bayern in der Allianz Arena vor Zuschauern

Oscar Nolte
Saisonfinale vor Zuschauern in der Allianz Arena
Saisonfinale vor Zuschauern in der Allianz Arena / Alexander Hassenstein/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern feiert am Samstag den Abschluss der Saison in der Allianz Arena gegen den FC Augsburg. Am Mittwoch teilte der Rekordmeister mit, dass die neuen Beschlüsse der Landesregierung zu Freiluftveranstaltungen ein Kontingent von 250 Zuschauern erlauben.


Obwohl die Bayern bereits als Deutscher Meister feststehen, hat das Saisonfinale gegen Augsburg am Samstag viel zu bieten. Neben dem Abschied von David Alaba, Jerome Boateng, Javi Martinez und Hansi Flick könnte Robert Lewandowski noch den alleinigen Rekord der meisten Tore in einer Bundesliga-Saison knacken.

250 Zuschauer werden das Spiel in der Allianz Arena live mitverfolgen. Wie der FCB mitteilte, gestatten dies die neuen Beschlüsse der Landesregierung.

100 Tickets wird der Rekordmeister an "Personen aus dem Gesundheitswesen" verteilen, um die harte Arbeit während der Corona-Pandemie für die Gesellschaft zu honorieren. Weitere 100 Tickets werden an Mitglieder des FC Bayern ausgegeben, die per Losverfahren entschieden werden. 10 Tickets gehen an den Kids-Club, die restlichen an Hansi Flick und die Spieler, die den Verein am Saisonende verlassen, "um diesen besonderen Moment mit ihren Verwandten teilen zu können."

facebooktwitterreddit