David Alaba

Rummenigge vermisst Alaba beim FC Bayern - Nüchterne Analyse bei Toni Kroos

Dominik Hager
David Alaba hat zum dritten Mal die Champions League gewonnen
David Alaba hat zum dritten Mal die Champions League gewonnen / ANP/GettyImages
facebooktwitterreddit

David Alaba hat in seinem ersten Jahr mit Real Madrid neben der spanischen Meisterschaft auch noch die Champions League gewonnen. Der ehemalige Bayern-Star durfte den Henkelpott zum dritten Mal hochrecken und hat damit u.a. Manuel Neuer und Thomas Müller überflügelt. Bayerns ehemaliger Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat den Triumpfzug des Abwehrspielers mit Wehmut verfolgt.


Nach den gescheiterten Vertragsgesprächen mit dem FC Bayern, schloss sich David Alaba im vergangenen Sommer Real Madrid an und riss damit eine Lücke in der Münchner Defensive. Dies zu sehen schmerzt auch Karl-Heinz Rummenigge.

"Bei David bedauere ich seinen Abgang. Er war der Boss der Defensive, hat ein unglaubliches Jahr unter Hansi Flick mit dem Champions-League-Sieg in Lissabon gespielt", erinnerte sich der frühere Vorstandsvorsitzende bei BILD-TV. Man sehe, "dass der Part David Alaba bei Bayern fehlt". Dies sei etwas, was dem 66-Jährigen "leid tut".

Rummenigge weint Kroos-Abschied nicht hinterher: "Verein hat nicht alles falsch gemacht"

Dass die Münchner mit Toni Kroos bereits vor acht Jahren einen Spieler verloren haben, der die Königsklasse inzwischen fünfmal gewonnen hat, betrachtet Rummenigge jedoch eher nüchtern. "Sein Berater hat hohe Forderungen an den FC Bayern gestellt, die wir nicht erfüllen konnten", erinnerte er sich.

Rummenigge zufolge hat der Spieler "alles richtig, der Verein aber auch nicht alles falsch gemacht". Die Einnahme von 25 Millionen Euro betrachtete er zudem als "gute Ablöse", weshalb "beide Seiten zufrieden sein können".

Es ist aber letztlich nicht zu leugnen, dass Real Madrid und Kroos selbst mit dem Deal schon noch mal ein Stück weit mehr zufrieden sein dürfen als die Bayern.


Alles zu den Bayern bei 90min:

Alle News zum FC Bayern
Alle News zur Bundesliga
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit