90min
Fortuna Düsseldorf

Rückkehr perfekt: Fortuna verleiht Jean Zimmer an den 1. FC Kaiserslautern

Jan 12, 2021, 2:16 PM GMT+1
Jean Zimmer
Jean Zimmer wechselt zurück zu Jugendklub Kaiserslautern | Christian Kaspar-Bartke/Getty Images
facebooktwitterreddit

Jean Zimmer und Fortuna Düsseldorf gehen getrennte Wege - vorerst. Der 27 Jahre alte Außenspieler wird bis zum Ende der Saison an den 1. FC Kaiserslautern in die 3. Liga verliehen. Beim FCK schaffte Zimmer den Sprung zum Profi.

Für Zimmer dürfte es eine Art Herzensangelegenheit sein. Beim FCK durchlief er sämtliche Jugendabteilungen und wurde zum Profi, ehe es ihn 2016 für zwei Millionen Euro zum VfB Stuttgart zog. Seit Sommer 2017 trägt er das Trikot der Fortuna - zunächst als Leihgabe, später wurde er für 900.000 Euro fest verpflichtet.

Für Zimmer geht es nun zurück in die Heimat. In der zweiten Saisonhälfte soll er in Lautern Spielpraxis sammeln und mithelfen, den Traditionsklub in der 3. Liga zu halten. Aktuell steht der FCK auf Rang 15. Der Abstand auf die Abstiegsränge beträgt nur drei Zähler, Lautern hat zudem mehr Spiele absolviert als die Konkurrenz dahinter.

Mit Zimmer bekommen die Roten Teufel einen Bundesliga- und Zweitliga-erfahrenen Spieler, der sowohl defensiv als auch offensiv auf beiden Außenbahnen agieren kann. Bei der Fortuna stand Zimmer in den letzten vier Zweitligaspielen allerdings nicht mehr im Kader. Sein Vertrag in Düsseldorf ist noch bis Sommer 2022 gültig.

"Ich bin sehr glücklich, dass es mit dem Wechsel zum FCK geklappt hat. Für mich fühlt es sich an, wie nach Hause zu kommen. Ich freue mich auf die anstehenden Aufgaben in den kommenden Monaten, auch wenn ich die FCK-Fans im Stadion sehr vermissen werde. Ich will auf dem Platz alles reinwerfen und hoffe, der Mannschaft mit meiner Erfahrung helfen zu können", so Zimmer.

facebooktwitterreddit