Eintracht Frankfurt

Rennen um Ridvan Yilmaz: Eintracht Frankfurt befindet sich in der Pole-Position

Daniel Holfelder
Ridvan Yilmaz
Ridvan Yilmaz / Seskim Photo/MB Media/GettyImages
facebooktwitterreddit

Eintracht Frankfurt bastelt fleißig am Kader für die neue Saison. Vor allem auf der linken Seite drückt den Adlerträgern der Schuhe. Für Abhilfe könnte Ridvan Yilmaz von Besiktas Istanbul sorgen.


Wie die Bild berichtet, arbeitet Frankfurt seit Wochen an einem Transfer des 21-jährigen Linksverteidigers. Erstmals wurde über das Interesse schon im April berichtet. Da Yilmaz' Vertrag in Istanbul 2023 ausläuft, könnte das vielversprechende Talent zu einem echten Schnäppchen für Sportvorstand Markus Krösche werden. Demnach liegt die im Raum stehende Ablösesummer weit unter den in türkischen Medien gehandelten sechs Millionen Euro. Stattdessen soll Yilmaz lediglich drei Millionen Euro kosten.

Auch der VfB Stuttgart und der FC Turin haben ihre Fühler nach dem türkischen Nationalspieler ausgestreckt. Favorit auf eine Verpflichtung ist jedoch die Eintracht, die sich Yilmaz unabhängig von der Zukunft von Filip Kostic angeln will. Der Linksfuß bekleidet bei Besiktas zumeist die linke Außenverteidigerposition, könnte aber auch die deutlich offensivere Kostic-Rolle übernehmen.

Nach Hrvoje Smolcic, Randal Kolo Muani, Jérôme Onguéné, Aurélio Buta, Faride Alidou und Marcel Wenig wäre Yilzmaz bereits der siebte SGE-Neuzugang für die kommende Saison. Hinzu kommen die fest verpflichteten Leihspieler Jens Petter Hauge und Kristijan Jakic. Mit Steven Zuber, Dominik Kohr, Rodrigo Zalazar, Danny da Costa, Aymen Barkok, Elias Bördner und Stefan Ilsanker stehen auch sieben Abgänge bereits fest. Zudem kehrt Leihgabe Sam Lammers zu Atalanta Bergamo zurück. Martin Pecar, der bislang an Austria Wien ausgeliehen war, verlässt Frankfurt ebenfalls und wechselt nach Bild-Informationen fest nach Österreich. Die Eintracht kassiert 250.000 Euro.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alles zur Eintracht bei 90min:

Alle Eintracht-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News
Alle Stuttgart-News

facebooktwitterreddit