FC Chelsea

Fix: Reece James verlängert beim FC Chelsea

Jan Kupitz
Reece James
Reece James / Michael Regan/GettyImages
facebooktwitterreddit

Reece James bleibt dem FC Chelsea treu! Der Verteidiger hat einen neuen Vertrag bis 2027 (inklusive Option auf ein weiteres Jahr) unterschrieben.


Nach Armando Broja hat auch Reece James seinen Kontrakt beim FC Chelsea verlängert. Das Eigengewächs der Londoner, das seit 2006 das Trikot der Blues trägt, war ursprünglich noch bis 2025 an den Verein gebunden und hat das Arbeitspapier um zwei weitere Jahre ausgedehnt.

Nach 90min-Informationen wird James im Zuge seiner Verlängerung rund 15 Millionen Euro im Jahr verdienen. "Ich bin überglücklich über meinen neuen Vertrag, und ich bin den Fans, den neuen Eigentümern und allen am Verein Beteiligten sehr dankbar. Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, was die Zukunft bringt, und ich bin sicher, dass wir die Chance haben werden, viele Trophäen zu gewinnen", frohlockte James nach der Unterschrift.

"Ich bin mit der Unterstützung dieses Vereins aufgewachsen und bin hier, seit ich sechs Jahre alt war. Ich habe einen neuen Vertrag unterschrieben, weil dies der Verein ist, bei dem ich sein möchte. Ich möchte mich ganz besonders bei den Fans bedanken. Ich bin hier, um zu bleiben, und wir haben eine große Zukunft vor uns."

Im Team von Thomas Tuchel gehört der 22-Jährige, der als Rechtsverteidiger sowie in einer Dreierkette auch als Innenverteidiger eingesetzt werden kann, zu den unangefochtenen Leistungsträgern. In der laufenden Saison bestritt er fünf von sechs Spiele über die volle Distanz - einmal fehlte er im Kader.


Alles zu Chelsea bei 90min:

facebooktwitterreddit