Real Madrid

Offiziell: Real Madrid verpflichtet Ausnahmetalent Camavinga

Jan Kupitz
Eduardo Camavinga wird ein Königlicher
Eduardo Camavinga wird ein Königlicher / Catherine Steenkeste/Getty Images
facebooktwitterreddit

Real Madrid hat sich am Deadline Day die Dienste eines hochtalentierten Franzosen gesichert, der in den kommenden Jahren das Geschehen in der Fußballwelt maßgeblich beeinflussen wird. Die Rede ist allerdings nicht von Kylian Mbappe, sondern von Eduardo Camavinga.


Mit dem ablösefreien David Alaba hatten die Königlichen in diesem Sommer erst einen einzigen Neuzugang an Land gezogen. Gegen Ende der Transferperiode unternahm Real große Anstrengungen, um Kylian Mbappe von PSG loszueisen. Doch Florentino Perez biss sich die Zähne an den Franzosen aus, weshalb Real kurzerhand umschwenkte und bei Eduardo Camavinga zugriff.

Der 18-Jährige gilt schon jetzt als einer der besten Mittelfeldspieler der Ligue 1 und soll in Zukunft eine gewichtige Rolle bei der Vergabe des Ballon d'Or spielen. Camavinga ist schlichtweg ein Ausnahmetalent!

Da der Vertrag des Youngsters bei Stade Rennes 2022 ausgelaufen wäre, konnten sich die Madrilenen seine Dienste für gerade einmal 30 Millionen Euro sichern, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten. In Madrid erhält Camavinga einen Kontrakt bis 2027.

facebooktwitterreddit