Champions League

Vor Real-Kracher: PSG bangt um Kylian Mbappé!

Jan Kupitz
Kylian Mbappé
Kylian Mbappé / John Berry/GettyImages
facebooktwitterreddit

Sorgenfalten unterm Eiffelturm: Paris Saint-Germain bangt vor dem Champions-League-Rückspiel um Kylian Mbappé!


Das Hinspiel im Pariser Prinzenpark war die große Show des Kylian Mbappé. Der 23-Jährige war gegen Real Madrid der alles überragende Akteur auf dem grünen Rasen gewesen und belohnte sich kurz vor dem Abpfiff mit dem Siegtreffer zum 1:0.

Doch zwei Tage vor dem Rückspiel im Santiago Bernabeu bangt PSG um den Einsatz seines Superstars. Laut Angaben von RMC Sport erlitt der Angreifer zu Wochenbeginn im Training einen Schlag und verletzte sich - Untersuchungen müssen nun Aufschluss darüber bringen, wie schwer Mbappé getroffen ist.

Sollte der Franzose tatsächlich für den Champions-League-Kracher ausfallen, würde das vermutlich einige Verschwörungstheoretiker auf den Plan rufen. Alles deutet daraufhin, dass Mbappé im Sommer zu Real Madrid wechseln wird - ein Ausfall würde garantiert dahingehend verwendet werden, dass der Angreifer seinen neuen Klub nicht aus dem Wettbewerb schießen will.

Auch wenn derartige Vorwürfe natürlich völliger Humbug sind.


Alle News zu PSG bei 90min:

Alle Ligue-1-News
Alle Paris-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit