90min
Real Madrid

Corona-Kontakt: Toni Kroos in Quarantäne - Saisonaus droht

Stefan Janssen
May 14, 2021, 3:57 PM GMT+2
Toni Kroos.
Toni Kroos. / Soccrates Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Real Madrid muss an den letzten beiden Spieltagen in La Liga möglicherweise auf Toni Kroos verzichten: Der deutsche Nationalspieler muss wegen eines Corona-Kontakts in Quarantäne.

Weil er Kontakt zu einer positiv auf Corona getesteten Person hatte, muss Toni Kroos sicherheitshalber in Quarantäne. Dies gab Real Madrid am Freitag in einer Mittelung auf der Homepage des Vereins bekannt.

Sicherheitshalber deshalb, weil Kroos selbst bereits mehrfach negativ getestet worden ist. Allerdings lehrt Real hier wohl die Erfahrung: Auch Federico Valverde wurde kürzlich sicherheitshalber isoliert und wenig später selbst positiv getestet. Vorsicht ist also durchaus angebracht.

Das bedeutet für die Königlichen allerdings, dass sie im Saisonendspurt möglicherweise komplett auf Kroos verzichten müssen. Der 31-Jährige wird die Partie am Sonntag bei Athletic Bilbao, für die er am Donnerstag extra geschont worden war, definitiv verpassen. Je nachdem, wie lange er in Quarantäne bleiben muss, könnte auch das letzte Spiel gegen Villarreal am 23. Mai knapp werden.

facebooktwitterreddit