Real Madrid

Real-Chelsea: Karim Benzema für CL-Kracher rechtzeitig fit

Jan Kupitz
Karim Benzema
Karim Benzema / Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Aufatmen bei Real Madrid: Karim Benzema wird für das Champions-League-Viertelfinale gegen Chelsea am kommenden Mittwoch voraussichtlich fit sein.


Benzema ist seit Mitte März außer Gefecht, nachdem er sich bei Reals Sieg gegen Mallorca eine Wadenverletzung zugezogen hatte. Aufgrund dieser Verletzung stand der Angreifer zuletzt nicht im Kader der Blancos, die eine peinliche 0:4-Niederlage gegen den wiedererstarkten FC Barcelona hinnehmen mussten. Die jüngste Länderspielreise von Frankreich musste er konsequenterweise ebenfalls absagen.

Benzema soll Comeback am Wochenende feiern

Nun scheint der 34-Jährige aber auf dem Weg der Besserung zu sein. Wie die Zeitung Marca berichtet, ist Benzema endlich wieder im Training und steigert sein Pensum. Im kommenden Spiel gegen Celta Vigo soll er sein Comeback geben.

Das bedeutet, dass Benzema auch am Mittwoch in der Champions League gegen den FC Chelsea einsatzbereit sein wird.

Die Rückkehr des Knipsers ist für Real von elementarer Bedeutung: Der Franzose war im Rückspiel gegen Paris Saint-Germain der vielumjubelte Held auf Seiten der Königlichen. Er erzielte in den letzten 30 Minuten des Spiels einen Hattrick und sicherte Real Madrid damit den Einzug ins Viertelfinale.

Benzema hat 2021/22 bisher eine überragende Saison gespielt, in der er in allen Wettbewerben auf 32 Tore kommt und zudem weitere zwölf Treffer vorbereitete.


Alle News zu Real Madrid bei 90min:

Alle Real-News
Alle La Liga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit