Transfer

RB Leipzig verkauft Mvogo nach Frankreich

Oscar Nolte
Yvon Mvogo wechselt nach Frankreich
Yvon Mvogo wechselt nach Frankreich / Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

RB Leipzig hat Yvon Mvogo an den FC Lorient abgegeben. Nach zweijähriger Leihe bei der PSV Eindhoven wechselt der Keeper nun fest in die Ligue 1.


Fünf Jahre nach seinem Wechsel zu RB Leipzig bricht Yvon Mvogo seine Zelte bei den Roten Bullen endgültig ab. Der vierfache Nationalspieler der Schweiz wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Lorient.

Zuletzt war Mvogo für zwei Jahre nach Eindhoven verliehen und bei der PSV Stammspieler. Etwas, das ihm im Schatten von Peter Gulacsi in Leipzig nie gelungen ist. 19 Pflichtspiele absolvierte Mvogo lediglich für RBL.

Über die Ablösemodalitäten gibt es von offizieller Seite aus noch keinerlei Infos. Mvogo hat bei Lorient einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben.


Alle Transfers und Gerüchte bei 90min:

Alle Transfer-News
Alle Leipzig-News
Alle Bundesliga-News

facebooktwitterreddit