RB Leipzig Transfers

Für Leipzigs Haidara: Newcastle United schnürt großes Transferpaket

Nikolas Pfannenmüller
Amadou Haidara spielt seit drei Jahren für RB Leipzig.
Amadou Haidara spielt seit drei Jahren für RB Leipzig. / Stuart Franklin/GettyImages
facebooktwitterreddit

Newcastle United ist auch nach dem Transfer des englischen Nationalspielers Kieran Trippier auf der Suche nach weiteren Topspielern. Dabei haben die Magpies ein Auge auf Amadou Haidara von RB Leipzig geworfen. Für den Nationalspieler aus Mali ist Newcastle angeblich bereit, ein Gesamtpaket in Höhe von rund 90 Millionen Euro zu schnüren.


Der neureiche Premier-League-Klub Newcastle United ist in Kauflaune. Der Tabellenvorletzte hat nicht nur vor wenigen Tagen knapp 15 Millionen Euro für Kieran Trippier ausgegeben, sondern könnte demnächst auch den Transfer von Burnleys Chris Wood bekanntgeben.

Nach Sky-Informationen soll Wood am Mittwoch den Medizincheck in Newcastle absolviert haben. Die Ablösesumme soll 30 Millionen Euro betragen. Das ist allerdings noch längst nicht alles: Newcastle soll einem Bericht der britischen Zeitung Daily Mail zufolge Amadou Haidara von RB Leipzig auf dem Zettel haben.

Newcastle könnte ein 90 Millionen-Paket für Haidara schnüren

Für den 23-Jährigen ist der Klub offenbar bereit, ein Gesamtpaket in Höhe von rund 90 Millionen Euro zu schnüren. Die Summe setzt sich aus dem Gehalt und der Ablösesumme zusammen. Bei den Sachsen hat Haidara noch einen Vertrag bis 2025.

Erst im Mai des vergangenen Jahres hat der zentrale Mittelfeldspieler seinen Arbeitspapier ausgedehnt. In Haidaras Vertrag soll es allerdings eine Ausstiegsklausel geben, die im Sommer aktiviert werden kann. Diese beträgt offenbar 40 Millionen Euro.

Newcastle müsste mehr als diese Summe zahlen, um Leipzig noch in diesem Monat zum Handeln zu bewegen.

Haidara würde der Bestverdiener in Newcastle sein

"Haidara würde einen langfristigen Vertrag und ein Gehalt in der Größenordnung von 160.000 Pfund pro Woche erhalten, womit er der bestverdienende Spieler in Newcastle wäre", schreibt die Daily Mail.

Umgerechnet würde Haidara etwa 190.000 Euro pro Woche erhalten. Er würde damit wahrscheinlich deutlich mehr verdienen als aktuell in Leipzig. Die Frage ist nur, ob Haidara Lust auf den Abstiegskampf mit Newcastle hat.

Auch Manchester United soll an Haidara interessiert sein

Neben Newcastle soll auch Manchester United Haidara umwerben. Der ehemalige Spieler von RB Salzburg könnte also auch zu einem namhafteren Verein abwandern, als es Newcastle ist.

Alle News zum europäischen Fußball bei 90min:

Alle Bundesliga-News

Alle Leipzig-News

Alle Premier-League-News

Alle Tranfer-News

facebooktwitterreddit