Transfer

Adams-Wechsel zu Leeds perfekt - Fünftteuerster Verkauf von RBL

Jan Kupitz
Tyler Adams
Tyler Adams / Robin Alam/ISI Photos/GettyImages
facebooktwitterreddit

Tyler Adams bricht seine Zelte bei RB Leipzig nach dreieinhalb Jahren ab. Den US-Boy zieht es in die Premier League zu Leeds United und seinem Ex-Trainer Jesse Marsch.


Nach der Verpflichtung von Xaver Schlager war klar, dass es im Mittelfeld zu RB Leipzig noch zu mindestens einem Abgang kommen würde. Die Roten Bullen bestätigten nun, dass Tyler Adams in die Premier League verkauft wurde - für eine Ablöse, die sich sehen lassen kann.

Laut übereinstimmenden Medienberichten liegt der Betrag inklusive Bonuszahlungen bei stolzen 23 Millionen Euro, wodurch Adams der fünftteuerste Abgang der Leipziger Vereinsgeschichte ist.Nur Naby Keita, Timo Werner, Dayot Upamecano und Ibrahima Konate brachten bei ihren Wechseln mehr Geld ein.

Adams unterschrieb bei Leeds einen Vertrag bis 2027.


Alles zu Leipzig bei 90min:

facebooktwitterreddit