RasenBallsport Leipzig

RB Leipzig akzeptiert PSG-Offerte für Nordi Mukiele

Tal Lior
Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Dass Nordi Mukiele vor einem Transfer zu Paris Saint-Germain steht, ist schon seit einigen Tagen bekannt. Nachdem sich bereits der Spieler mit seinem neuen Klub auf einen Vertrag verständigt hat, konnten nun auch die Klubs eine Einigung über die Ablöse erzielen.

Nach Sky-Infos erhält Leipzig für den 24-jährigen Rechtsverteidiger 12 Millionen Euro, weitere drei Millionen Euro könnten als Bonuszahlung hinzukommen. Da Mukiele seinen im Sommer 2023 auslaufenden Vertrag nicht verlängern wollte, war der Verein zu einem vorzeitigen Verkauf gezwungen.

Mukiele hat in seiner Zeit in Leipzig 145 Pflichtspiele bestritten. Der französische Nationalspieler kam im Sommer 2018 für 16 Millionen Euro aus Montpellier und konnte sich seitdem zu einem hervorragenden Schienenspieler entwickeln.

Es ist unklar, ob die Sachsen durch den Abgang erneut auf dem Transfermarkt reagieren werden. David Raum, der kurz vor einem Wechsel nach Leipzig steht, ist eigentlich für die linke Seite vorgesehen.


Alle Transfers und Gerüchte bei 90min:

Alle Transfer-News
Alle RBL-News
Alle BuLi-News

facebooktwitterreddit