90min
RasenBallsport Leipzig

Verletzung gegen Bielefeld: Leipzigs Emil Forsberg fällt lange aus

Tal Lior
Emil Forsberg musste vorzeitig das Spielfeld verlassen
Emil Forsberg musste vorzeitig das Spielfeld verlassen / Joosep Martinson/GettyImages
facebooktwitterreddit

Für RB Leipzig gab es schon in den Anfangsminuten der Partie gegen Bielefeld schlimme Neuigkeiten, als Emil Forsberg ohne gegnerische Einwirkung im Rasen hängen blieb und deshalb nach nur sieben Minuten ausgewechselt werden musste. Nun stellt sich heraus, dass der Schwede sich schwer verletzt hat.

Nach Angaben von RB-Leipzig-Insider Guido Schäfer wird Forsberg aufgrund einer Oberschenkelverletzung zwei Monate ausfallen. Bild bestätigte die Infos. Eine genaue Diagnose vonseiten des Vereins steht derweil noch aus.

Der 30-jährige Schwede gehörte auch in der nun vergangenen Hinrunde zu Leipzigs Leistungsträgern und steurte in 25 Pflichtspiel-Einsätzen acht Torbeteiligungen bei. Durch seinen Ausfall wird Forsberg trotz der anstehenden Winterpause mindestens die nächsten acht Pflichtspiele verpassen.

facebooktwitterreddit