RasenBallsport Leipzig

RB Leipzig: Dani Olmo fällt lange aus

Tal Lior
Ronny Hartmann/GettyImages
facebooktwitterreddit

RB Leipzig muss nach der heftigen 0:4-Pleite am Samstag gegen Eintracht Frankfurt nun auch einen personellen Rückschlag hinnehmen. Nach Angaben des Vereins hat sich Dani Olmo bei der gestrigen Partie verletzt.

Demnach laboriert der spanische Spielmacher an einer Teilruptur des linken Innenbandes, die ihn vier bis sechs Wochen außer Gefecht setzen wird. Somit muss Cheftrainer Domenico Tedesco lange auf einen Leistungsträger verzichten.

Olmo stand in der bisherigen Saison in jedem Liga-Spiel in der Startelf und lieferte in sieben Pflichtspielen in der bisherigen Saison fünf Torbeteiligungen. Wahrscheinlich wird Emil Forsberg den 24-jährigen Olmo in der Startelf ersetzen.


Alles zu RB Leipzig bei 90min:

Alle RBL-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit