90min
RasenBallsport Leipzig

Drei weitere Coronafälle bei RB Leipzig

Jan Kupitz
Simakan und Orban sind positiv
Simakan und Orban sind positiv / Matthias Hangst/GettyImages
facebooktwitterreddit

Corona-Alarm bei RB Leipzig! Vor dem Topspiel gegen Bayer Leverkusen wurden drei weitere Spiele der Sachsen positiv getestet.


Unter der Woche wurden bereits RB-Coach Jesse Marsch sowie Stammkeeper Peter Gulacsi positiv auf Covid-19 getestet. Die Roten Bullen zeigten sich davon jedoch unbeeindruckt und besiegten Club Brügge mit 5:0.

Nach der Rückkehr aus Belgien dann der nächste Schock: Wie die Bild berichtet, wurden Mohamed Simakan, Willi Orban und der ohnehin verletzte Yussuf Poulsen ebenfalls positiv getestet. Orban war bereits aufgrund von Erkältungssymptomen vorzeitig aus Brügge zurückgereist.

Ob es im Kader der Leipziger darüber hinaus noch weitere infizierte Spieler gibt, muss der PCR-Test in den kommenden Stunden zeigen. Nach aktuellem Stand, so die Bild, geht man am Cottaweg davon aus, dass das Spiel gegen Leverkusen wie geplant stattfinden kann.

Da neben den positiv getesteten Akteuren auch Dani Olmo und Marcel Halstenberg bis Jahresende ausfallen, darf allerdings nicht mehr viel passieren. Die Personaldecke bei RBL ist - gerade im Defensivbereich - arg angespannt!

facebooktwitterreddit