Kylian Mbappe

PSG überzeugt von Mbappé-Verbleib - Mutter dementiert

Simon Zimmermann
Schwere Entscheidung, Kylian?
Schwere Entscheidung, Kylian? / John Berry/GettyImages
facebooktwitterreddit

Geht er - oder bleibt er doch? Die Frage nach der Zukunft von Kylian Mbappé beschäftigt die Fußballwelt nun schon seit Monaten. In Paris ist man jetzt sicher, den Superstar von einer Verlängerung überzeugt zu haben. Mit völlig irren Zahlen! Die Mutter des 23-Jährigen hat eine Einigung allerdings prompt dementiert.


Die Gerüchte um Kylian Mbappé nehmen wieder vermehrt Fahrt auf. Eine Entscheidung, wo der Star-Stürmer ab kommender Saison spielen wird, steht offiziell noch aus. Sein Vertrag bei PSG läuft aus, Real Madrid gilt als favorisierter Abnehmer.

Nach 90min-Infos steht eine endgültige Entscheidung bevor und soll noch im Mai verkündet werden. Bei den Königlichen soll man weiter fest von der Ankunft des 23-Jährigen ausgehen. In Paris will man aber nicht aufgeben und alles für einen Verbleib versuchen.

Irre Zahlen: PSG glaubt fest an Mbappé-Verlängerung

Am Donnerstag vermeldete Le Parisien, dass die PSG-Bosse von einer Vertragsverlängerung ihres Superstars überzeugt seien. Demnach sei es nur noch eine "Frage von reinen Formalitäten" ehe Mbappé einen neuen Vertrag bis 2024 unterschreibe. Eckdaten des neuen Arbeitspapiers: 100 Millionen Euro Unterschriftsbonus, 50 Millionen Euro Gehalt pro Jahr - netto!

Quellen aus Frankreich haben 90min bestätigt, dass die Führung der Pariser tatsächlich glaubt, Mbappé von einem Verbleib überzeugt zu haben.

Mbappé-Mutter dementiert jegliche Einigung

Doch der Mbappé-Poker wäre nicht der Mbappé-Poker, wenn er nicht eine Wendung parat hätte. Zumindest eine kleine. Denn die Mutter des Angreifers dementierte eine Einigung mit PSG prompt: "Es gibt keine grundsätzliche Einigung mit Paris Saint-Germain oder irgend einem anderen Klub. Die Gespräche über die Zukunft von Kylian gehen in aller Ruhe weiter, damit er die beste Entscheidung treffen kann, mit Respekt vor allen Parteien."


Alles zu PSG & Real Madrid bei 90min

facebooktwitterreddit