90min
premier league

Premier League bleibt bis 2025 bei Sky

Stefan Janssen
Jun 9, 2021, 10:32 AM GMT+2
Manchester City bekommt den Pokal zum Gewinn der Premier League.
Manchester City bekommt den Pokal zum Gewinn der Premier League. / DAVE THOMPSON/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der Pay-TV-Sender Sky wird die englische Premier League bis 2025 exklusiv übertragen. Die Rechte sind nach dem Verlust unter anderem der Champions League sehr wichtig.

Wer in den kommenden vier Jahren die Premier League im deutschen Fernsehen verfolgen will, der wird um ein Sky-Abo nicht herumkommen: Der Pay-TV-Sender gab am Mittwoch bekannt, dass er sich die Rechte an der englischen Liga bis 2025 exklusiv gesichert hat.

"Die Premier League ist einer der führenden Sportwettbewerbe weltweit", freut sich Charly Classen, Executive Vice Präsident von Sky Deutschland: "Neben zahlreichen internationalen Topstars haben die wachsende Anzahl deutscher Nationalspieler auf der Insel und die beiden deutschen Trainer Jürgen Klopp und Thomas Tuchel die Attraktivität der Liga auch für die Fußballfans in Deutschland nochmal erheblich gesteigert."

Vor allem ist der Deal für Sky aber enorm wichtig, weil einige Fußball-Rechte inzwischen woanders liegen: Alle Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga sind zukünftig nur noch bei DAZN zu sehen, außerdem hat Sky die Rechte an der gesamten Champions League ab der kommenden Saison verloren.

facebooktwitterreddit