Manchester City

Phil Foden kurz vor Verlängerung bei Manchester City

Jan Kupitz
Phil Foden
Phil Foden / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Phil Foden steht kurz davor, einen neuen lukrativen Vertrag bei Manchester City zu unterschreiben, wie 90min erfuhr.


Die Berater des 22-Jährigen sprechen bereits seit dem vergangenen Sommer mit City über neue und bessere Konditionen - man ist zuversichtlich, dass ein Deal nun kurz vor dem Abschluss steht.

Quellen im Verein wollten die genaue Vertragsdauer nicht bestätigen, aber 90min hat erfahren, dass Fodens neuer Vertrag bis mindestens 2027 laufen wird - der englische Spielmacher soll ein Gehalt von über zwölf Millionen Euro kassieren.

Der mehrfache Premier-League-Sieger wird in seinem neuen Vertrag auch Klauseln erhalten, die zu weiteren Einkünften führen könnten - Foden würde dadurch zu einem der besser bezahlten Spieler der Skyblues aufsteigen.

Foden hat 169 Spiele in allen Wettbewerben absolviert, nachdem er in der Saison 2018/19 zum festen Kreis von Citys Profimannschaft befördert worden war. Er hat sich schnell als einer von Guardiolas vielseitigeren Spielern etabliert und spielte in der letzten Saison in der gesamten Sturmreihe sowie im Mittelfeld.

Nach den Abgängen von Raheem Sterling und Gabriel Jesus wird er in dieser Saison wahrscheinlich vermehrt im Angriff auf dem Flügel spielen.


Alles zu Man City bei 90min:

facebooktwitterreddit