Perspektivtransfer: Liverpool verpflichtet den 16-jährigen Kaide Gordon

Tal Lior
Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

Während die Profis des FC Liverpool derzeit verletzungsbedingt in der Premier League straucheln, denken die Kaderplaner über die langfristige Zukunft des Vereins nach. Nun hat sich der amtierende Meister das nächste vielversprechende Talente geschnappt.

Am Freitagabend gab Derby County bekannt, dass Eigengewächs Kaide Gordon mit sofortiger Wirkung zum FC Liverpool wechseln wird. Über die Ablösesumme wurden keine offiziellen Angaben gemacht. Laut Goal wird der Flügelstürmer zunächst bei der U23 der 'Reds' Spielpraxis sammeln.

Gordon wurde mit seinem Kurzeinsatz in der jetzigen Championship-Saison einer der jüngsten Debütanten der Geschichte von Derby County. Dem Liverpool Echo zufolge musste Liverpool für die Dienste Gordons über eine Million Euro zahlen, durch Bonuszahlungen könnte diese Summe sogar auf 3,5 Millionen Euro ansteigen.

Tottenham Hotspur und Manchester United waren ebenfalls am U16-Nationalspieler Englands interessiert.

facebooktwitterreddit