Transfer

Perfekt: Florian Grillitsch wechselt zu Ajax

Simon Zimmermann
Florian Grillitsch hat einen neuen Verein gefunden
Florian Grillitsch hat einen neuen Verein gefunden / Simon Hofmann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach seinem Vertragsende in Hoffenheim hat Florian Grillitsch endlich einen neuen Verein gefunden. Der österreichische Nationalspieler wechselt zu Ajax nach Amsterdam, wo er einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben hat.


Der 27-Jährige dürfte beim niederländischen Rekordmeister für die Position auf der Sechs eingeplant sein und trägt künftig die Rückennummer 21. Im defensiven Mittelfeld drückt der Schuh im Team von Ex-TSG-Coach Alfred Schreuder ein wenig. Und könnte noch deutlich mehr drücken, sollte Edson Álvarez seinen Wechselwunsch durchsetzen können.

Der 24-jährige Mexikaner möchte zum FC Chelsea wechseln und weigert sich derzeit am Ajax-Training teilzunehmen. Die Blues sollen rund 50 Millionen Euro Ablöse für den defensiven Mittelfeldspieler bieten.

Ähnlich verhält sich auch Mohammed Kudus. Der 22-jährige Mittelfeldspieler möchte ebenfalls in die Premier League zum FC Everton. Bei Antony hat dieses Verhalten Früchte getragen. Der Brasilianer ist für rund 100 Millionen Euro von Ajax zu Man United gewechselt.


Alles zu Transfers & Gerüchten bei 90min

facebooktwitterreddit