90min
FC Schalke 04

Organisatorische Entscheidung: Schalke vergibt Planstelle Kommunikation an Daniela Ulbing

Markus Grafenschäfer
Schalke baut intern um
Schalke baut intern um / VI-Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Auch abseits des Platzes möchte sich Schalke 04 neu aufstellen. Die innere Struktur soll durch Zusammenlegungen und Neubesetzung gestärkt werden. Am Montag gab der Verein eine Meldung heraus, demnach habe man in der neu gegründeten Planstelle Kommunikation einen Neuzugang zu vermelden.

"Im Rahmen der Optimierung seiner Organisationsstruktur hat der FC Schalke 04 die Bereiche Sportkommunikation, Unternehmenskommunikation sowie TV Produktion, Vermarkung und Club Media in der Stabsstelle Kommunikation gebündelt", informierten die Knappen am Montag auf ihrer Website.

Bereits seit dem 1. Februar ist Daniela Ulbing mit der Leitung der Planstelle vertraut. Die Fernsehjournalisten kommt gebürtig aus dem Ruhrpott (Hattingen) und arbeitete neben RTL, Pro7 und Sport1 auch bei Sky.

"Schalke ist mit seinem Mythos und seiner einzigartigen Fankultur ein sehr emotionaler Verein. Ich freue mich, gemeinsam mit meinen Kollegen für Schalke neue Impulse setzen zu können. Eine Herausforderung, die ich gerne annehme", wird Ulbing von Schalke zitiert.

facebooktwitterreddit