Transfer

Toprak findet neuen Klub

Jan Kupitz
Ömer Toprak
Ömer Toprak / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Ömer Toprak hat einen neuen Verein gefunden: Den Verteidiger zieht es wie erwartet in die Türkei.


Obwohl er in der Aufstiegssaison eine wichtige Rolle gespielt hat, trennen sich in diesem Sommer die Wege von Ömer Toprak und Werder Bremen. Die Grün-Weißen hatten dem Kapitän ein leistungsbezogenes Angebot zur Vertragsverlängerung unterbreitet, das dieser jedoch abgelehnt hat.

Für den 32-Jährigen, der in seiner Karriere bislang ausnahmslos in Deutschland aktiv war, geht es nun in die Türkei. Genauer gesagt zu Antalyaspor, wo er einen Kontrakt bis 2024 unterschrieben hat.

Bei dem türkischen Klub, der in der abgelaufenen Saison den siebten Platz belegt hat, trifft Toprak auf den Ex-Bremer Nuri Sahin, der Antalyaspor seit einigen Monaten als Cheftrainer betreut. Auch der Ex-Wolfsburger Admir Mehmedi ist dort aktiv.


Alles zu Werder bei 90min:

facebooktwitterreddit