Offizielle Aufstellungen: Kanada Nationalmannschaft gegen Marokko Nationalmannschaft

Simon Zimmermann
Bayerns Noussair Mazraoui (r.) und Achraf Hakimi
Bayerns Noussair Mazraoui (r.) und Achraf Hakimi / Stu Forster/GettyImages
facebooktwitterreddit

In WM-Gruppe F konnte Marokko mit starken Leistungen bislang überzeugen - und durchaus überraschen. Nachdem man Kroatien ein Remis abtrotzte, konnte das Team um Achraf Hakimi gegen Belgien sogar gewinnen. Die Tür zum Achtelfinale ist vor dem letzten Gruppenspieltag offen. Mit einem Sieg gegen die bereits ausgeschiedenen Kanadier wäre man sicher weiter.

Alphonso Davies und Co. haben ihre ersten beiden Spiele verloren - vor allem gegen Belgien war Kanada aber eigentlich die bessere Mannschaft und hätte den Sieg mehr verdient gehabt. Auch gegen Kroatien schlug man sich ordentlich, auch wenn es am Ende eine deutliche Niederlage setzte.

So gehen die Teams im Duell Kanada gegen Marokko ins Spiel:

Kanada

Borjan - Johnston, Vitoria, Miller, Adekugbe - Kaye, Osorio - Buchanan, Davies - Larin, Hoilett


Marokko

Bounou - Hakimi, Saiss, Aguerd, Mazraoui - Amrabat, Ounahi, Sabiri - Ziyech, Boufal - En-Nesyri


facebooktwitterreddit