90min

Offiziell: Upamecano verlängert bei RB Leipzig bis 2023

Jul 31, 2020, 12:16 PM GMT+2
UEFA Champions League"Red Bull Leipzig v Tottenham Hotspur FC"
Upamecano bleibt bei RB Leipzig | ANP Sport/Getty Images
facebooktwitterreddit

Dayot Upamecano bleibt RB Leipzig weiter treu! Der Innenverteidiger verlängerte seinen 2021 auslaufenden Vertrag wie bereits berichtet vorzeitig um zwei weitere Jahre.

Die Transfergerüchte um Upamecano haben vorerst ein Ende! Der Franzose wird definitiv auch in der kommenden Spielzeit für die Roten Bullen auflaufen und keinen Vereinswechsel anstreben. Im Zuge der Verlängerung sicherte sich der Leipziger Abwehrchef laut Bild-Angaben allerdings auch eine Ausstiegsklausel zu, die es ihm erlaubt, den Verein in Zukunft für 50 Millionen Euro zu verlassen.

"Ich fühle mich unheimlich wohl bei RB Leipzig, weil das Gesamtpaket passt. Wir haben sehr gute Gespräche mit Oliver Mintzlaff, Markus Krösche und Julian Nagelsmann geführt, die mir gezeigt haben, dass es genau die richtige Entscheidung ist, meinen Vertrag zu verlängern. Wir haben ein junges und hungriges Team in einem unglaublich ambitionierten Verein und ich möchte mit RB Leipzig die nächsten Etappen und Ziele angehen, weil ich von unserem Weg und unserer Art Fußball zu spielen überzeugt bin", erläutert Upamecano seine Verlängerung.

facebooktwitterreddit