90min

Offiziell: Langfristiger BVB-Vertrag für Gio Reyna

Nov 20, 2020, 1:08 PM GMT+1
Giovanni Reyna, Lucien Favre
Giovanni Reyna hat sich langfristig an den BVB gebunden | Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Toptalent Giovanni Reyna wie angekündigt vorzeitig verlängert. Der US-Boy ist nun bis 2025 an den BVB gebunden!

Was für eine Woche für Gio Reyna: 18. Geburtstag, Länderspieldebüt für die USA, ein paar Tage später direkt der Debüt-Treffer im US-Trikot - und nun auch noch ein neuer Vertrag beim BVB. Ursprünglich war das Arbeitspapier des Offensivkünstlers nur bis zum kommenden Sommer datiert gewesen, da die FIFA-Statuten maximal einen Zweijahresvertrag für Minderjährige erlauben.

Mit der Vollendung des 18. Lebensjahres darf Reyna nun aber einen langfristigen Vertrag unterschreiben - und hat das auch gemacht. Die Schwarz-Gelben bestätigten offiziell, dass das Toptalent nun bis 2025 an den Verein gebunden ist. Laut Angaben der Bild verdreifacht sich Reynas bisheriges Gehalt auf rund 2,5 Millionen Euro pro Jahr.

"Gio hat in den vergangenen Monaten eine fast unglaubliche Entwicklung genommen. Er wird definitiv ein wichtiger Bestandteil der sportlichen Zukunft von Borussia Dortmund sein", schwärmt Sportdirektor Michael Zorc. "Ich freue mich persönlich sehr, dass er sich aus voller Überzeugung dazu entschieden hat, so langfristig beim BVB zu verlängern."

Reyna beschreibt den BVB als einen "großen Klub, der um Titel mitspielen kann und in allen wichtigen Wettbewerben vertreten ist. Vor allem junge Spieler haben die Chance, sich hier weiterzuentwickeln. Ich freue mich darauf, langfristig beim BVB zu sein."

facebooktwitterreddit